f

Mädchen in Technik (MinT) Projekt 2016

Frauen in einem technischen Beruf? Das soll im Emsland langfristig kein Einzelfall bleiben. Mehr junge Frauen sollen im Hinblick auf ihre berufliche Zukunft bereits in der Schule intensiver an die Schulfächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft sowie Technik herangeführt werden, so dass sie nach Erreichen des Schulabschlusses eine Ausbildung oder ein Studium in diesen Bereichen anstreben.

Mit dem Projekt Mädchen in Technik „MinT” möchten die Initiatoren versuchen, junge Frauen an die einstigen „Männerdomänen” heranzuführen. Das Projekt ins Leben gerufen haben der Wirtschaftsverband Emsland, die Agentur für Arbeit und die BBS Lingen in enger Kooperation mit den allgemeinbildenden Schulen.
In unserem Unternehmen konnten am 17.03.2016 und 18.03.2016 6 Teilnehmerinnen der Oberschule Twist "Schule am See" einen Praktischen Einblick in die Berufe Technische/r Zeichner/in, Konstruktionsmechaniker/in und Industriemechaniker/in erhalten.




Erst wurden in der Technischen Bearbeitung Maße ermittelt und dann Zeichnungen angefertigt. In dem Fertigungsbereich Chassis durften die jungen Frauen dann selbst (mit Hilfe eines Kollegen) das Bauteil verschweißen. Arbeiten an der Bandsäge, sowie Montagetätigkeiten von Fahrzeugkomponenten wurde im Fertigungsbereich Vormontage durchgeführt.

Wir als Unternehmen bedanken uns bei den jungen Frauen für die tolle Mitarbeit und würden uns freuen auch in Zukunft wieder Teilnehmerinnen des „MinT” Projekts begrüßen zu dürfen.

System Trailers Fahrzeugbau GmbH

System Trailers Fahrzeugbau verzichtet auf einen teuren Vertrieb und sucht die Partnerschaft zum Fahrzeugbauer / Wiederverkäufer. Wir bauen bewusst keinen eigenen Markennamen bei Endkunden auf. Dadurch können wir Ihnen unsere auf Sie abgestimmten Produkte zu äußerst günstigen Konditionen anbieten und Sie haben durch uns bei Ihrem Kunden keine Konkurrenz. 99% der bei uns hergestellten Fahrzeuge verlassen unser Werk mit dem Logo und Namen unserer Kunden. Dies zeigt das Vertrauen, dem wir uns jederzeit verpflichtet fühlen. Daher finden Sie uns in keiner Zulassungsstatistik, obwohl ca. 60-70 Fahrzeuge unser Werk Woche für Woche verlassen.



Da unsere Fahrzeuge europaweit ausgeliefert werden, setzen wir ausschließlich hochwertige Komponenten namhafter Hersteller ein, so dass im Servicefall schnell repariert und ersetzt werden kann. Unsere Strategie ist es, durch die Zusammenfassung des Bedarfs mehrerer Fahrzeugbauer günstige Einkaufskonditionen und eine sehr effiziente Fertigung sicherzustellen. Dies garantiert unseren Kunden eine gleichbleibend hohe Qualität und günstige Beschaffungskosten.

Wir würden uns freuen, auch von Ihnen zu hören
und eine gute Partnerschaft aufzubauen.


Wir bilden aus!
Stellenausschreibung
Ladungssicherung